Das PLM-System: Autodesk Fusion 360 Manage mit Vault

Mit einem Product Lifecycle Management-(PLM-)System automatisieren Sie alle Prozesse Ihrer Wertschöpfungskette


Mit dem PLM-System Autodesk Fusion 360 Manage und Autodesk Vault erhalten Sie ein breites Spektrum leistungsfähiger Funktionen für das Product Lifecycle Management. Dadurch können Sie Ihre Unternehmensprozesse effizienter gestalten und Ihre Produkte schneller auf den Markt bringen.

Sämtliche Abteilungen agieren schneller, das Zusammenspiel wird optimiert und Ihre Prozesse werden insgesamt beschleunigt.

  • Start
  • Vorteile von Autodesk Fusion 360 Manage
  • Webcast-Reihe
  • Kontakt

Wie profitieren Sie durch ein PLM-System wie Autodesk Fusion 360 Manage?

Verbessern Sie die Produktivität des Produktentwicklungsteams, reduzieren Sie Fehler und Nacharbeiten.

Verbessern Sie die frühzeitige, funktionsübergreifende Zusammenarbeit, Entwurfsprüfungen und Sichtbarkeit.

Greifen Sie auf die neuesten, korrekten Informationen zu. Synchronisieren Sie die Stücklistendaten und verbessern Sie die Genauigkeit.

Verbessern Sie die Sichtbarkeit von Änderungen (ECO). Verbessern Sie die Überprüfung und die Koordination.

Kennen Sie diese Herausforderungen?

  • Zwischen den einzelnen Abteilungen fehlt der systematische Informationsaustausch.
  • Neue Aufgaben landen als E-Mail im ohnehin überfüllten Postfach.
  • Die Informationen sind auf verschiedene Systeme und/oder Dateien verteilt.
  • Es ist unklar, in welcher Phase sich ein Produkt befindet oder wer jetzt aktuell im Prozess verantwortlich ist.

Nutzen Sie das PLM-System Autodesk Fusion 360 Manage!

Mit der Einführung von Autodesk Fusion 360 Manage systematisieren Sie den Informationsaustausch zwischen Ihren Abteilungen, reduzieren Sie das E-Mail-Aufkommen erheblich und schaffen klare Verantwortlichkeiten sowie Abläufe für jede Phase im Produktherstellungsprozess.

 

Autodesk Fusion Lifecycle PLM System

Noch nicht genug? Hier finden Sie alle Vorteile von einem durchgängigen PLM-System mit Fusion Lifecycle Management:

  • Die enthaltenen technischen Anwendungen machen Produktinformationen für Personen außerhalb der Produktentwicklung verständlich.
  • Teams können von Anfang an besser einschätzen, wie neue Produkte zur Erreichung strategischer Ziele eingesetzt werden können.
  • Sie ermöglichen Kollegen, die für ihre Entscheidungsfindung Produktdetails - vom Rohstoff bis hin zur kompletten Baugruppe – benötigen, diese zu erkennen und zu validieren.
  • Mit den Anwendungen können Interessenten für die neuesten Vorschläge aktiv an Entwurfsprüfungen teilnehmen.
  • Sie beteiligen betroffene Kollegen bereits in einer sehr frühen Entwurfsphase und sparen so, durch frühzeitig erkannte Änderungswünsche, viel Zeit und Geld in der späteren Bearbeitung.

Weitere Informationen zu Autodesk Vault finden Sie auf unserer Webseite.

 

Was ist ein PDM-System?
Das können Sie mit einem PDM-System machen:

  • Konstruktionsdaten und Prozesse leichter verarbeiten
  • Zusammenarbeit fördern – dank Cloud von jedem Ort der Welt
  • Freigabe- und Änderungsprozess effektiver gestalten
  • Stücklisten besser verwalten

Sie wollen mehr erfahren, wie Sie Konstruktionsdaten, Prozesse aber auch Personen effizienter verwalten können? Dann empfehlen wir Ihnen unser ausführliches Whitepaper „Leitfaden für PDM“:

 

Zum Download

Was ist denn der Unterschied zwischen einem PDM-System und einem PLM-System?

Ohne PDM kein PLM - Produktdatenmanagement (PDM) beschränkt sich auf die Produktentstehungsdaten von der Entwicklung bis zum Vertrieb, was für kleine Unternehmen durchaus ausreichend ist.

Je komplexer die Produkte werden und je mehr Abteilungen an einem Produktentstehungsprozess beteiligt sind, desto effektiver ist ein Product Lifecycle Management System (PLM-System).

PLM ist ein strategischer und prozessorientierter Ansatz der auf dem PDM aufbaut, die verschiedenen Übergänge in einem Produktherstellungsprozess beleuchtet und Abteilungen und Systeme unter einem Dach vereint.

  • Marktreife beschleunigen
    Durch den ständig verfügbaren Zugriff auf Produktdaten über Standorte und Abteilungen hinweg steigern Sie die Produktivität und verkürzen die Zykluszeiten Ihrer Projekte.

  • Kosten reduzieren
    Automatisieren Sie mit einem PLM-System Ihre Produktentwicklungs- und Fertigungsprozesse und reduzieren Sie somit Ihre Kosten.

  • Produktentwicklung verbessern
    Geben Sie nur die Daten an die Konstruktion weiter, die die gewünschte Qualität besitzen und ermöglichen Sie somit Konstruktionsverbesserungen schon im frühen Stadium der Produktentwicklung.
  • Produktdatenmanagement
    Nutzen Sie eine zentrale Datenverwaltung für alle Produktinformationen, die Überarbeitungen festhält, Fehler verringert und die Zusammenarbeit verbessert.

  • Stücklistenverwaltung
    Verwalten Sie Ihre Produktstücklisten an zentraler Stelle und stellen Sie sie im gesamten Unternehmen bereit – und das über den gesamten Produktlebenszyklus.

  • Produktentwicklung
    Konfigurieren Sie Projektvorlagen und standardisieren Sie Phase-Gate-Meilensteine, Arbeitsergebnisse und Aufgaben nach Produktlinie, Geschäftsbereich, Produktteam oder anderen Kriterien.

  • Änderungsverwaltung
    Optimieren Sie die Verwaltung von Änderungen, indem Sie wichtige Einblick oder Details festhalten.

  • Qualitätsmanagement
    Stärken Sie Ihr Qualitätsmanagement und automatisieren Sie Arbeitsabläufe zur Qualitätssicherung für ein besseres Ergebnis.

  • Zusammenarbeit
    Verbessern und intensivieren Sie die Zusammenarbeit – teamübergreifend und mit Ihren Partnern und Dienstleistern entlang der gesamten Produktentwicklung.




Webcast-Reihe Vault PLM

Design. Operate. Change-


PDM / PLM

Vollgas mit einem Product Lifecycle Management System (PLM-System)

Erweitern Sie Ihr PDM-System zu einem Product Lifecycle Management System (PLM-System) und machen Sie mit Autodesk Vault PLM Ihre Prozesse bereichs- und standortübergreifend zugänglich und effizienter.

Mehr erfahren

Sie haben Autodesk Vault und wollen ein durchgängiges PLM-System?

Haben Sie schon von Vault PLM gehört?

Richtig, Vault Professional in Verbindung mit Fusion Lifecycle kann Ihr ursprünglich genutztes PDM-System durch die reibungslose Zusammenarbeit der beiden Systeme in ein unternehmensweites Product Lifecycle Management ausbauen.

Kontakt

Ihr CIDEON Ansprechpartner zum Thema Autodesk Fusion 360 Manage PLM

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter. Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an.

Ihr Ansprechpartner:

Daniel Pasing
Customer Success Manager
E-Mail: daniel.pasing@cideon.com
Telefon: +49(0)211 52288 9914

Kontaktieren Sie uns

Interessiert?

Sie haben Fragen oder möchten noch mehr zum PLM-System Autodesk Fusion 360 Manage erfahren? Dann kontaktieren Sie uns gerne indem Sie das folgende Formular ausfüllen.